Skip to main content
Close Search Form Search

Tired of browsing through hundreds of jobs? Use your LinkedIn profile to search for jobs quickly
Learn More

P&G facilitates your search via TalentBrew, a job matching tool developed by TMP Worldwide. TalentBrew uses the LinkedIn application to extract job relevant information from a user’s LinkedIn profile (name, email, city, experience, education, skills & endorsements, recommendations, accomplishments and interests). P&G processes your data pursuant to its Candidate Privacy Notice.

We use that information to run an automated keyword-based comparison against P&G’s job descriptions and then present our available roles sorted by order of relevancy to your qualifications. The encrypted user data is only cached within our servers for 24 hours to save time for returning users. We do not access, process or store this information except to provide the job matching service

Ausbildung/Duales Studium/Jetzt bewerben

Warum P&G?

Verantwortung ab Tag 1

Procter & Gamble ist eines der größten Markenartikelunternehmen der Welt. Wir haben das Ziel, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erkennen – und zu bedienen.

Wenn man mit seinen Produkten 5 Milliarden Menschen erreicht, bringt das eine große Verantwortung mit sich. Um auch in Zukunft am Puls der Zeit zu sein, suchen wir immer wieder junge und motivierte Menschen – so wie Dich!

Um Deine Fähigkeiten optimal zu entwickeln, bieten wir Dir ab Tag 1 die Möglichkeit, an spannenden Projekten teilzuhaben und bei relevanten Aufgaben einen Unterschied zu machen.


Auf Augenhöhe sein

Bei P&G arbeiten ca. 95.000 Menschen und sorgen dafür, dass das Leben unserer Konsumenten stetig verbessert wird.

Ca. 9.500 davon arbeiten alleine in Deutschland. 

Daher legen wir besonderen Wert darauf, dass unsere Auszubildenden und Studenten einen guten Einstieg finden und ein fantastisches Netzwerk an Beziehungen innerhalb des Unternehmens aufbauen können. 

Wir als Ausbilder möchten, dass Du voran kommst. Daher ist uns Deine Entwicklung von großer Bedeutung.

Ausgezeichnet

Um sowohl für den Arbeitsalltag in einem internationalen Unternehmen, als auch für die Prüfungen während des Theorie-Parts der Ausbildung bereit zu sein, bieten wir Dir verschiedene Trainings und Kurse an. Darunter auch Englisch Unterricht mit dem Schwerpunkt „Business“ und innerbetrieblichen Unterricht zum Vertiefen der Schul-/Vorlesungsinhalte.

Zudem wurde P&G mit dem „Great Place To Work“ Award ausgezeichet, als einer der Besten Arbeitgeber Deutschlands.  

Und auch Du kannst ein Teil davon sein!


Das bieten wir Dir:

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Studien/-Ausbildungszeit, die je nach Ausbildungsberuf/ Studium u.a. durch Aufenthalte in anderen P&G Werken, einem Auslandsaufenthalt und einer Projektwoche ergänzt wird.
  • Eine überdurchschnittlich hohe Vergütung
  • Vielfältige Sozialleistungen
  • 30 Urlaubstage/Jahr
  • Weihnachts-und Urlaubsgeld

Zukunft

Bei Procter & Gamble hat man einen Arbeitsplatz mit Perspektive. Durch die vielseitige Auswahl an Trainings und Weiterbildungen hat man die Möglichkeit sich stetig fortzubilden und neue Wege zu beschreiten.

Das Ziel ist es, Dich nach Deiner Ausbildung oder Deinem dualen Studium in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Es stehen Dir viele Wege mit attraktiven Karrieremöglichkeiten offen.

   

   

   

   

   

   

                   

Mit Freude bei der Sache

Unsere Azubis erzählen von ihren Erfahrungene

(Need to add sticky nav to the names and link to their content below)

         

  

                                      

     

Wiebke, 21 Jahre, Duale Studentin BWL Handel im 3. Semester

Bei Procter & Gamble wird viel Wert auf Dich als Person gelegt.

Identifizierst Du Dich mit Deiner Position, bekommst Du die Aufgaben, in denen Du zeigen kannst, was Du drauf hast und lernst über Dich hinaus zu wachsen. Weil Du immer alle ansprechen kannst, brauchst Du Dir keine Sorgen machen, sollte Dir die eine oder andere Herausforderung nicht liegen.

Du bekommst die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und Deine eigenen Projekte zu realisieren, sie zu gestalten und zum Abschluss zu führen.

Patrick, 20 Jahre , Industriekaufmann im 2. Ausbildungsjahr

Was hast Du bei Procter & Gamble gelernt?
Ich habe viel Neues in Bezug auf Organisation und strukturiertes Arbeiten gelernt. Beim Planen von Projekten oder Aufgaben, die sich über mehrere Wochen erstrecken, habe ich deutliche Verbesserungen in diesen Bereichen feststellen können.

Ein Ereignis während Deiner Ausbildung, das besonders einschneidend war / ist?
Nach nur einer Woche Einarbeitung in einer Abteilung durfte ich die Urlaubsvertretung für einen Kollegen übernehmen und habe eine Woche lang selbstständig und -verantwortlich ein Werk im Bereich Transport/Logistik betreut. 

Ein Tipp von Dir zum Thema Ausbildung?
Offen sein für Neues und mit ein wenig Mut und „Dreistigkeit“ nach den Sachen fragen, die einen interessieren.

Was willst Du nach Deiner Ausbildung machen?
Ich werde nach meiner Ausbildung mein Wissen im Bereich Wirtschaft weiter vertiefen und BWL studieren.

Vincent, 22 Jahre, ausgelernter Mechatroniker

Wie unterscheidet sich P&G von anderen Ausbildungsbetrieben?
Es wird einem schon in der Ausbildung großes Vertrauen geschenkt und viel selbstständiges Arbeiten verlangt, was mir sehr gut gefällt. Bei P&G wird großer Wert auf Feedback und Lob gelegt.

Welche persönlichen Kompetenzen helfen Dir in der Ausbildung weiter?
Teamfähigkeit und Lernbereitschaft

Und was machst Du nach Deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung?
Im September habe ich ein Duales Studium Systems Engineering bei P&G begonnen.

Nathalie, Chemielaborantin im 2. Ausbildungsjahr

Ich mache eine Ausbildung zur Chemielaborantin, weil es für mich im Vergleich zu einem langen Studium eine gute Alternative darstellt und man praxisorientiert arbeitet.

Für P&G habe ich mich entschieden, da das Unternehmen eine breite Produktpalette bietet und somit die Arbeit im Labor sehr vielfältig ist.

Besonders gefällt mir an meiner Ausbildung, dass ich selbstständig arbeiten kann und voll in den Laboralltag einbezogen werde. Die Möglichkeit, während der Ausbildung andere Standorte kennenzulernen und dort zu arbeiten, finde ich auch sehr gut.

Mein Tipp für zukünftige Bewerber: Seid offen für alles.

Luisa, 19 Jahre, Mechatronikerin im 2. Ausbildungsjahr

Wie würdest Du Procter & Gamble in kurzen Sätzen charakterisieren?
P&G ist ein großer Konzern mit vielen unterschiedlichen Mitarbeitern. Trotz der Größe des Unternehmens ist der Umgang miteinander sehr freundlich und persöhnlich, so dass ein sehr angenehmes Arbeitsklima herrscht.

Was hast Du bei Procter & Gamble gelernt (persönlich, wie auch fachlich)?
Systeme funktionieren nur, wenn alles gut ineinandergreift, sowohl in Fertigungsprozessen und Produktionslinien, als auch im Team.

Ein Tipp von Dir zur Ausbildung:
Nicht verstellen! Hier wird Individualität groß geschrieben.

Andreas, 20 Jahre , Industriekaufmann im 2.Ausbildungsjahr

„Täglich 150 km Auto fahren? Das lohnt sich!“

Ich bin auf einer Ausbildungsmesse auf P&G und die Ausbildung zum Industriekaufmann aufmerksam geworden. Die Ausbilder mit denen ich dort gesprochen habe, haben einen so positiven und bleibenden Eindruck hinterlassen, dass ich mich für die Ausbildung beworben habe.
Selbst nach über einem Jahr in der Ausbildung bin ich immer wieder beeindruckt, dass man auch als Auszubildender schon als vollständiges und wertvolles Mitglied der Firma angesehen wird.
An der Ausbildung zum Industriekaufmann begeistert mich die Vielseitigkeit der Abteilungen und der damit verbundenen Aufgaben. Es stehen einem viele Berufswege nach der Ausbildung offen, da die Ausbildung sehr breit gefächert ist. Ich habe die Wahl zwischen Logistik, Marketing, Vertrieb, Personal und vielem mehr.
Nach meiner Ausbildung möchte ich gerne im Unternehmen bleiben und die vielfältigen Möglichkeiten nutzen, die P&G mir bietet.